Abbiegeassistent für LKW

Zur Überwachung des toten Winkels beim Abbiegevorgang „rechts“ wird eine Frontkamera und ein Ultraschallsystem mit 2 oder 4 Sensoren eingesetzt.

Das Sichtfeld der Frontkamera erfasst vom Bereich Trittbrett ab, fast die gesamte rechte Fahrzeugseite nach hinten, zusätzliche warnt das Ultraschallsystem akustisch und visuell über eine LED-Anzeige wenn sich Objekte im Gefahrenbereich aufhalten.

Die Aktivierung des Abbiegeassistenten erfolgt automatisch bei Betätigung des rechten Blinkers und / oder durch Lenkeinschlag rechts. Lenkwinkel muss als analoges Signal, z. B. vom einem Kurvenlicht, oder von einem Lenkwinkelsensor ausgegeben werden. Ist eine Geschwindigkeit von über 30 km/h erreicht, schaltet sich der Assistent automatisch ab.

Ultraschallsensoren Abbiegeassistent für LKW
Ultraschallsensoren
Frontkamera Abbiegeassistent für LKW
Frontkamera rechts
Abbiegeassistent für LKW
Person ist in den Spiegeln ist nicht zu sehen, nur im Monitor!

Informationen zum Thema Abbiegeassistent für LKW finden Sie in diesem interessanten Artikel (pdf).

Rechtliche Hinweise zum Thema Abbiege – Assistenzsystem für LKW können Sie der dem Infomationsschreiben vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastrukturentnehmen (pdf).