Abbiegeassistenten

mit Allgemeiner Betriebserlaubnis (ABE)

Abbiegeassistenten die nach den Richtlinien des BMVI für Abiegeassistenten (AAS) zertifiziert sind werden mittlerweile von einigen Herstellern angeboten.
Diese Systeme haben eine ABE, werden nach TÜV-Abnahme und Eintrag in Fahrzeugschein mit bis zu 1500,00€ von BMVI gefördert (max. 10 Fahrzeuge pro Unternehmen).

Abbiegeassistenten mit ABE

Dabei kommen zurzeit verschiedene Techniken zum Einsatz.Die zuverlässigste Technik um im Gefahrenbereich bewegte Objekt sicher zu erkennen und entsprechend zu warnen, ist die Radartechnologie. Mercedes bietet seit geraumer Zeit so ein ähnliches System im neuen Actros von Werk aus an.
In der Nachrüstung arbeitet hier als einziger Hersteller die Firma Mekratronics damit.
Beim ADAC-Test (siehe unten) hat das Mekratronics Produkt auch als Testsieger abgeschnitten. Das System besteht „nur“ aus einem Radarsensor, einen Lautsprecher mit Warn-LED und dem Kabelsatz, es erfüllt auch ohne Seitenkamera die Richtlinien des BMVI. Eine Erweiterung des Systems mit Seitenkamera und zusätzlichem Monitor ist möglich und empfehlenswert.

Alternativ dazu empfehlenswert sind Systeme mit einer weitwinkligen Seitenkamera.
Die Kamera erfasst den gesamten Gefahrenbereich, das Kamerabild wird durch eine nachgeschaltete intelligente Software nach bewegten Objekten ausgewertet und meldet wenn sich diese im erfassten Bereich aufhalten. Hier favorisieren wird das Produkt AXION ICA-AASSysteme die mit Ultraschallsensoren arbeiten, sind unserer Meinung nach technisch überholt und nicht mehr empfehlenswert.

Abbiegeassistenten mit ABE

Zusätzliche Informationen:

Zum Förderprogramm des BAG / BMVI

Mekratronics AAS 1312

AXION ICA-AAS

ADAC-Test
(bitte beachten, Test ist vom April 2019, da war das AXION-System noch nicht zertifiziert und deshalb nicht dabei, ist aber technisch vergleichbar mit dem Luis-System)

 

Abbiegeassistenten mit ABE

 

Informationen zum Thema Abbiegeassistent für LKW finden Sie in diesem interessanten Artikel (pdf).

Rechtliche Hinweise zum Thema Abbiege – Assistenzsystem für LKW können Sie der dem Infomationsschreiben vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastrukturentnehmen (pdf).